Kahlgrund leben

Die Einwohner des Kahlgrund profitieren von der Natur und von der städtischen Nähe gleichermaßen. Wer hier wohnt, arbeitet häufig in einer der nahegelegenen Städte, wie z.B. Frankfurt a. Main, Alzenau oder Aschaffenburg. Wer hier wohnt, der kommt nach der Arbeit zurück ins Grüne, kann sich erholen oder die Freizeit sinnvoll verbringen. Die Bürger am Kahlgrund sind gesellige Leute, die Traditionen leben und pflegen und viele Feste feiern, die für die Gesellschaft von großer Bedeutung sind. Das bunte Vereinsleben am Kahlgrund, im Vorspessart hat für jeden das passende Angebot und bringt Jung und Alt zusammen. Hier kennt man sich und hier in Unterfranken, hilft man sich noch gegenseitig. Darum wissen die Einwohner des Kahlgrunds, das gesellige Beisammensein zu schätzen und viele junge Familien ziehen es vor, sich dem Gemeindeleben anzuschließen, anstatt in die Städte abzuwandern. Am Kahlgrund leben das bedeutet, Zusammenhalt und individuelle Gestaltungsfreiheit, Natur erleben und Traditionen erhalten.

Wenn Du hier ins malerische Unterfranken kommst, dann kannst Du den Wald sozusagen erFahren und den Kahlgrund entdecken, indem Du die zahlreichen Radstrecken, in den gut beschilderten Waldgebieten erkundest. Hier kannst Du gezielt, Mountain Bike Strecken wählen und Downhill-Biken, wie ein Profi. Nutze hierfür die dafür ausgerichteten Mountain Bike Strecken und entdecke dabei, im Wald versteckte Sehenswürdigkeiten.

Folge uns Kahlgründer

auf den sozialen Netzwerken und erfahre immer was, wann, wo los ist oder installiere Dir einfach unsere Kahlgründer App

     
Google Play Store
Kahlgrund leben